fit4fonds.de - Bonusregelung
|
|
Home
Depot eröffnen
Fondsdaten
Login / Community
Glossar

Bonusregelung
Grundsätzlich erhalten unsere Kunden fast alle Fonds zu ermäßigten Konditionen (Bonus) bei der jeweiligen Depotbank. Der Bonus ist je nach Investmentfonds und Depotbank unterschiedlich hoch.

Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung eines Bonus auf den Ausgabeaufschlag besteht jedoch nicht. fit4fonds behält sich vor, den gewährten Bonus auf den Ausgabeaufschlag beim Erwerb von Fondsanteilen jederzeit für alle zukünftigen Käufe von Fondsanteilen zu widerrufen. Diese Regelung tritt z.B. dann in Kraft, wenn fit4fonds keine weiteren Geschäfte bei der depotführenden Bank aufgrund einer veränderten Geschäftspolitik der Depotbank oder der Investmentgesellschaften einreichen kann (z.B. Bonifikation wird untersagt). Reklamationen von Abrechnungen in Bezug auf den gewährten Bonus sind direkt mit fit4fonds und nicht mit der Depotbank zu klären, da fit4fonds für die Bonusgewährung verantwortlich ist.

Bonusabwicklung
Der Anleger erhält einen Direktbonus. Dieser wird bei der depotführenden Bank als feste Kondition hinterlegt. Dabei wird der volle Ausgabeaufschlag nicht wie üblich vom Anleger bezahlt und dann vom Berater an den Anleger wieder ausbezahlt, sondern der Anleger kauft für sein Kapital mehr Fondsanteile.

Eingeschränkter Bonus
Einige Fonds können gar nicht oder nur bis zu einem bestimmten Prozentsatz rabattiert werden. Diese Vorgabe wird von der jeweiligen Gesellschaft festgelegt. Der Bonus kann auch jederzeit von der depotführenden Bank teilweise oder ganz eingeschränkt werden. Vor dem Fondskauf sollte vom Anleger geprüft werden, inwieweit der gewünschte Fonds tatsächlich rabattiert werden kann. Auskunft wird von fit4fonds per Telefon oder online erteilt. Sie erreichen uns unter 09521 953550. Für Onlineabfragen können Sie auf www.fit4fonds.de den Rabatt prüfen. Alle Angaben zur Rabattierung/zum Bonus erfolgen jedoch immer ohne Gewähr.

100% Erstattung der Depotgebühr
Ab einem Depotvolumen von mehr als 25.000 Euro erstatten wir bei der FIL Fondsbank, der Fondsdepot Bank und der ebase die Depotgebühr. Bei der Augsburger Aktienbank erstatten wir die Depotgebühr ab einem Depotvolumen von mehr als 50.000 Euro. Stichtag zur Berechnung des Depotvolumens bei der FIL Fondsbank, der Fondsdepot Bank und der Augsburger Aktienbank ist der 31.12. des Jahres. Bei der ebase wird der 30.09. des Jahres herangezogen. Die Depotgebühr wird immer depotbezogen betrachtet und zeitnah erstattet. ETF-Fonds und ähnliche Fonds (Fonds ohne Bestandsprovision) werden zur Berechnung des Depotvolumens nicht mit einbezogen. Die von der entsprechenden Depotstelle an fit4fonds gezahlte Bestandsprovision muss in der Summe höher sein als das vom Kunden gezahlte Depotführungsentgelt. Nur dann kann eine Erstattung erfolgen.

Zusammengefasst müssen diese 3 Bedingungen für eine Erstattung zwingend erfüllt sein:
- Stichtag ist immer der 30.09. bzw. der 31.12. des Jahres (je nach Depotstelle)
- das Depotvolumen liegt über 25.000 Euro bzw. 50.000 Euro (ohne ETF`s und Fonds ohne Bestandsprovision)
- die an fit4fonds gezahlte Bestandsprovision muss höher sein als die vom Kunden gezahlte Depotgebühr

Hinweis:
Bei der FIL Fondsbank und der ebase wird die Depotgebühr von fit4fonds direkt übernommen. Es findet kein Anteilsverkauf sowie keine Belastung des jeweiligen Depotkontos/Verrechnungskontos statt. Bei der Fondsdepot Bank und bei der Augsburger Aktienbank wird die Depotgebühr durch Anteilsverkauf oder durch Abbuchung vom Depotkonto/Verrechnungskonto eingezogen. fit4fonds erstattet im Nachgang die Depotgebühr auf das Referenzkonto des Kunden oder auf das Depotkonto/Verrechnungskonto bei der Depotstelle. Bei der DAB Bank und der comdirect bank fallen keine Depotgebühren an, daher kann bei diesen Banken keine Erstattung erfolgen.
 
Vermittlungsgebühr
f
it4fonds erhebt für die Vermittlung von Fondsdepots keine Vermittlungsgebühren. 


  Wichtiger Hinweis zu diesen Informationen:
Die fit4fonds GmbH ist im Rahmen der Vermittlung von Finanzinstrumenten gem. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH (NFS), Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg tätig. Versicherungen sind keine Finanzinstrumente und werden nicht auf Rechnung und unter der Haftung der NFS, sondern im eigenen Namen der fit4fonds GmbH vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie hier: 
Impressum
Die Ihnen hier überlassenen Informationen dienen ausschließlich der Fondsbeschreibung und stellen daher weder eine Anlageberatung noch eine verbindliche Auskunft dar. Es wird auch kein Angebot oder eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf eines Wertpapiers abgegeben. Auch eine gute Fondsnote stellt keine Aufforderung zum Kauf eines Investmentfonds dar. Weder dieses Dokument noch die darin enthaltenen Informationen bilden eine Grundlage für eine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung von fit4fonds irgendeiner Art. fit4fonds übernimmt für etwaige Schäden, die im Zusammenhang mit der Veröffentlichung dieser Informationen entstehen, gleich aus welchem Rechtsgrund, keine Haftung, es sei denn, die Schäden sind auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder die Verletzung von wesentlichen Vertragsverpflichtungen zurückzuführen. Datenquelle für Fondsdaten: EDISoft GmbH und €uro Advisor Services GmbH (c), Alle Rechte vorbehalten. Die dargestellten Informationen und Inhalte richten sich ausschließlich an Interessenten mit Wohnsitz in Deutschland. Interessenten mit Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union sind nicht nutzungsberechtigt. Datenschutzerklärung I
Datenquelle für vereinfachte Verkaufsprospekte, Verkaufsprospekte, Halbjahresberichte und Jahresberichte: