Geldschöpfung Vermehrung Geldmenge Aktiv Passivgeschäfte Bankensystems
|
|
Home
Depot eröffnen
Fondsdaten
Login / Community
Glossar

  Glossar

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  Geldschöpfung

Vermehrung der Geldmenge durch Aktiv- und Passivgeschäfte des Bankensystems, d. h. Schaffung zusätzlichen Geldes. Hauptquelle der Geldschöpfung ist heute die Kreditgewährung der Geschäftsbanken (aktive Geldschöpfung): Dem Kreditnehmer wird ein Sichtguthaben (Sichteinlagen) in Höhe des aufgenommenen Kredites eingeräumt, wodurch die gesamtwirtschaftliche Geldmenge unmittelbar steigt. Wenn Nichtbanken nicht zur Geldmenge zählende Bankeinlagen (Geldkapital) in solche Einlageformen umschichten, die Bestandteil der Geldmenge sind, so entsteht auch auf diese Art neues Geld (passive Geldschöpfung). Mit der Geldschöpfung der Banken erhöht sich zugleich deren Bedarf an Zentralbankgeld: Zum einen wird in aller Regel ein bestimmter Teil des neu geschaffenen Bankengeldes in Bargeld umgetauscht, zum anderen wachsen mit den Bank-einlagen auch die Mindestreserveverpflichtungen der Geld- und Kreditinstitute. Durch Gestaltung der Zinskonditionen und sonstigen Bedingungen, zu denen die Notenbank laufend Zentralbankgeld bereitstellt, kann sie mittelbar den gesamtwirtschaftlichen Geldschöpfungsprozess beeinflussen.

Quelle: Deutsche Bundesbank


Fondsdiscount mit bis zu 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
www.fit4fonds.de

  Wichtiger Hinweis zu diesen Informationen:
Die fit4fonds GmbH ist im Rahmen der Vermittlung von Finanzinstrumenten gem. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH (NFS), Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg tätig. Versicherungen sind keine Finanzinstrumente und werden nicht auf Rechnung und unter der Haftung der NFS, sondern im eigenen Namen der fit4fonds GmbH vermittelt.

Weitere Informationen finden Sie hier: 
Impressum
Die Ihnen hier überlassenen Informationen dienen ausschließlich der Fondsbeschreibung und stellen daher weder eine Anlageberatung noch eine verbindliche Auskunft dar. Es wird auch kein Angebot oder eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf eines Wertpapiers abgegeben. Auch eine gute Fondsnote stellt keine Aufforderung zum Kauf eines Investmentfonds dar. Weder dieses Dokument noch die darin enthaltenen Informationen bilden eine Grundlage für eine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung von fit4fonds irgendeiner Art. fit4fonds übernimmt für etwaige Schäden, die im Zusammenhang mit der Veröffentlichung dieser Informationen entstehen, gleich aus welchem Rechtsgrund, keine Haftung, es sei denn, die Schäden sind auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder die Verletzung von wesentlichen Vertragsverpflichtungen zurückzuführen. Datenquelle für Fondsdaten: EDISoft GmbH und €uro Advisor Services GmbH (c), Alle Rechte vorbehalten. Die dargestellten Informationen und Inhalte richten sich ausschließlich an Interessenten mit Wohnsitz in Deutschland. Interessenten mit Wohnsitz außerhalb der Europäischen Union sind nicht nutzungsberechtigt. Datenschutzerklärung I
Datenquelle für vereinfachte Verkaufsprospekte, Verkaufsprospekte, Halbjahresberichte und Jahresberichte: