Dauerhaft mit 100% Rabatt über unsere Discount-Tarife kaufen
Glossar
Alle wichtigen Fachbegriffe auf einen Blick

Befristete Transaktion


Geschäft im Rahmen der Offenmarktpolitik des Eurosystems, bei dem die Zentralbank Vermögenswerte (wie Schuldverschreibungen oder Wechsel) gemäß einer Rückkaufsvereinbarung kauft oder verkauft (Pensionsgeschäft) oder Kredite gegen Verpfändung von refinanzierungsfähigen Sicherheiten gewährt (Pfandkredit). Während die Bundesbank bis Ende 1998 ihre regelmäßigen befristeten Transaktionen als Pensionsgeschäfte abwickelte, verwendet sie seit Anfang 1999 die Form des Pfandkredits. Im Gegensatz zu definitiven Käufen bzw. Verkäufen (Outright-Geschäften) einer Zentralbank wird über befristete Transaktionen nur für einen bestimmten Zeitraum Bankenliquidität zur Verfügung gestellt oder absorbiert.
Copyright 2022 © by fit4fonds GmbH I fit4fonds GmbH - Flugplatzstraße 12a - 97437 Haßfurt - Tel. 09521 953550