Dauerhaft mit 100% Rabatt über unsere Discount-Tarife kaufen
Glossar
Alle wichtigen Fachbegriffe auf einen Blick

Investmentsparen


Die Geldanlage in Investmentfonds. Die Umsetzung der Investmentidee funktioniert - vereinfacht ausgedrückt - wie folgt: Eine Investmentgesellschaft wählt unter Chance-, Risiko- und Sicherheitsaspekten Aktien, verzinsliche Wertpapiere oder Immobilien aus.Ein wichtiger Aspekt ist dabei die breite Streuung. Sie ermöglicht, eventuelle kurzfristige Schwächen bei einzelnen Titeln durch eine gute Entwicklung bei anderen aufzufangen.Ein einzelner Anleger hat gewöhnlich nicht genug Geld, um bei seiner Vermögensanlage das Risiko im erforderlichen Umfang zu streuen. Deshalb zahlt er stattdessen, wie viele andere Anleger auch, in einen gemeinsamen Topf ein, den Fonds. Die Anleger können dabei Einmalbeträge oder regelmäßige Sparplanraten in den Fonds fließen lassen. Je nach Höhe der Einlage erhält der Anleger Fondsanteile und ist damit am Fondsvermögen beteiligt.Die laufenden Geschäfte, also Kauf und Verkauf von Aktien, verzinslichen Wertpapieren oder Immobilien usw. führt das Fondsmanagement durch und erstattet darüber regelmäßig Bericht.
Copyright 2022 © by fit4fonds GmbH I fit4fonds GmbH - Flugplatzstraße 12a - 97437 Haßfurt - Tel. 09521 953550